Smart-Cost Blog

Dienstag, 29. August 2017

Wie Sie eine Energiemanagement Lösung für Ihr Dienstprogramm aufbauen

Der Energiesektor ist sich bewusst von den erscheinenden disruptiven Innovationen, einschließlich Energiemanagement - Software für Energieversorger, insbesondere Energieanalyselösungen bewusst. Dies zeigt, dass es eine Tendenz zur ständigen Weiterentwicklung gibt: Anpassung oder sterben.

Möchten Sie wissen, wie eine Energiemanagementsoftware den Wert Ihres Dienstprogramms  steigern wird? Lesen Sie weiter...

Die beste Energiemanagement - Plattform ist, die:

  • Ihnen hilft, den Verbrauch Ihrer Zielkunden in Echtzeit zu überwachen: erkennt schneller Möglichkeiten zu sparen und schlägt Energiedienstleistungen vor.
  • Überprüft die Einsparungen, die durch Ihre Lösung beim Kunden generiert werden: Analysieren Sie gründlich und teilen Sie die Ergebnis den Kunden mit.
  • Wächst und innoviert mit Ihnen: Gebäudesteuerung, Implementierung von IoT - Technologieplattform ... Ihre Plattform sollte sich nicht beschränken.


Was ist eine Energiemanagement-Software?


Das Software- oder Energiemanagementsystem (SGE) ist eine Plattform, die es ermöglicht, den gesamten Energieverbrauch von Anfang bis Ende und jede Art von Energie (Wasser, Gas, thermisch ...) eines Unternehmens zu überwachen.

Energiemanagement-Software ist nur ein Bauwerk und muss mit anderen Systemen integriert werden. BAS, BMS, SCADA ... Sie sind keine Energiemanagementsysteme.

Wie hilft Ihnen eine Energie-Management-Software, mehr mit Ihrem Dienstprogramm zu verkaufen?

DEXCell Energy Manager hilft Ihnen, mehr zu verkaufen, weil Sie mehr Daten haben und Ihre Kunden in den wichtigsten Momenten Ihrer "Kundenreise" besser verstehen werden:


Neue Kunden
Aktuelle Kunden
Vertrieb
Neue Kunden akquirieren
Erleichtern
Pflegen
Wie kann Ihnen SGE helfen:
Schnellere Analyse des Einsparungspotentials.

Schnellere Marktsegmentierung.
Ihre kommerzielle Stärke kann sich schneller auf die Kunden mit mehr Potenzial konzentrieren.
Angemessene Angebotspakete von Dienstleistungen, basierend auf seinem Energieverbrauch.

Hilft, die Gesetzgebung einzuhalten: Gasemissionen und R 56/2016
Portal, um Ihre eigenen Kunden zu sehen.

Möglichkeit, neue Projekte oder Probleme in aktuellen Projekten zu identifizieren.




Power Analyse Software für Dienstprogramme: Eigene oder Dritter?


Um mit einer Energiemanagement-Software aus dem Dienstprogramm zu arbeiten, gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Entwickeln Sie Ihre eigene Software. Das heißt, mieten Sie ein technisches und technologisches Team, um die Analyse-Plattform zu erstellen.

A) Vorteile: Es ist Ihr Werkzeug und Sie können es an unerwartete Grenzen anpassen.
B) Nachteile: notwendige Investitionen (nicht nur ökonomisch, denken Sie, dass es 5-7 Jahre dauern wird, bis die Entwicklung abgeschlossen ist und dies die Marktdynamik verlieren kann); Wartung (Sie benötigen einen Systemadministrator, eigene Server ...); Sicherheit und Integration mit den bereits im Unternehmen befindlichen Werkzeugen.

2. Mit einem Drittanbieter für Energiemanagement-Software arbeiten. Im Markt existieren bereits Lösungen, wie der DEXCell Energy Manager, um den Wert der Dienstprogramme und den Wert der Versorgungsbetriebe zu erhöhen.

A) Vorteile: ready-to-deploy-Lösung, integrierbar mit Hunderten von Messgeräten, einfach zu bedienendes Design für Ihre Geräte und für Ihre Kunden, durchschnittliche Bildschirm Ladezeiten von weniger als 1 Sekunde ... Die Liste ist zu lang 🙂

B) Nachteile: ja, es ist wahr, die Lösung ist nicht immer für Sie bestimmt. Aber mit DEXCell können Sie das Bild der Plattform anpassen, Apps erstellen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind ...


Wie wählt man die beste Energiemanagement-Software für Ihr Dienstprogramm


Es gibt viele weitere entscheidende Entscheidungen, wie die im vorherigen Punkt, bei der Auswahl, welche Power-Analyse-Software Ihr Dienstprogramm oder Energie-Vermarkter braucht.

Es ist wichtig, eine Zeit und einen Prozess zu definieren, um Vergleiche zwischen verschiedenen Technologien zu machen. Eine falsche Entscheidung zu treffen, kann Geld kosten, ja, aber auch Zeit.

In einem hart umkämpften Markt und in dem die Störung boomt, kann verschwendete Zeit bedeuten, die Geschäftsmöglichkeit insgesamt zu verlieren.

Sie können unsere Anleitung lesen, um die Technologie zu wählen, die Ihnen am besten passt und unsere Hardware Checkliste verwenden.

So testen Sie eine Energie - Management-Software


Je nach Hersteller, den Sie wählen, kann die Prüfung einer Energiemanagement Software für Ihr Dienstprogramm mehr oder weniger kompliziert sein.

DEXMA bietet Ihnen ein kostenloses und offenes DEMO-Konto an, damit Sie die Funktionalität der Plattform sehen können.

Aber wir wissen, dass Sie beschäftigt sein werden und dass es manchmal schwierig ist, diese Demos zu 100% auszuprobieren, also empfehlen wir diese 3 Artikel mit Sachen, die Sie tun können, um das Potenzial des Werkzeugs zu sehen:


1.       Erste Schritte mit dem Energiemanagement-Tool
2.       Energieanalyse in 1 Minute: DEMO von DEXCell Energy Manager
3.       Messung und Verifizierung: Nutzen Sie Ihre DEXCell Energy Manager DEMO

Wie Sie mit der Energieverwaltungssoftware in Ihrem Dienstprogramm starten


Okay, Sie haben sich schon entschieden, welches Werkzeug Sie benutzen werden? Also was ist der nächste Schritt? Basierend auf unserer Erfahrung, die mit Dienstprogrammen basieren, ist es am besten, die Software so schnell wie möglich zu benutzen.

Großartig! Aber ... einen Moment ... Sie haben noch keine Projekte oder Lösungen für Ihre Kunden verkauft, oder haben Sie? Was Sie tuen…

Panik ist nicht die Lösung. Weder verkaufen, ohne zu wissen, ob Ihre Plattform gut und ohne klar zu sein welche Dienste Sie anbieten werden.

Die unmittelbare Lösung, an die viele Leute denken, ist "oh, ich warte darauf ein Projekt zu verkaufen". Fehler! Das ist nicht die Lösung, weil:

  • Wie können Sie etwas verkaufen, wovon Sie nicht wissen, wie es funktioniert? Sie müssen Ihre Techniker und Verkäufer auf der Plattform ausbilden. Denken Sie daran: Der Schlüssel zu all dem ist, sich als der echte Energie-Experte zu positionieren.
  • Wenn der Kunde das Projekt kauft, werden Sie anfangen, ERSTER ZU SEIN, um Daten zu erhalten, siehe Analyse und energiesparende Maßnahmen zu empfehlen... wie werden Sie das tun, wenn Sie die Plattform vor 3 Monaten gekauft und noch nicht ausprobiert haben?
  • Wieder auf der Grundlage der Erfahrung von DEXMA, ist der Schlüssel, um eine Software zu kaufen und es von Minute Null zu verwenden. Wissen Sie, wie Sie das machen können? Die Antwort ist sehr einfach und sie wird wahrscheinlich direkt vor Ihnen sein: Implementieren Sie sie zuerst in Ihren eigenen Gebäude und Einrichtungen!